Ein Stadion für die Austria?

Vergangenen Montag hat die Gruppe rund um Hauptsponsor Max Aicher ein bemerkenswertes Projekt auf dem Messegelände vorgestellt.

Nicht nur ein dringend benötigtes Mehrzweckstadion für die Austria, die Salzburg Ducks, Konzerte und vieles mehr würden entstehen und der Stadt geschenkt werden, sondern auch 428 Wohnungen zu einem leistbaren Preis, die in der Stadt so dringend benötigt werden würden.

Als Draufgabe würde noch die ehemalige Mülldeponie aus den 1960er Jahren komplett entsorgt und saniert werden, aus der der Stadt jährlich einiges an Kosten entsteht, das anderswertig wohl viel besser eingesetzt werden könnte.

Das alles war Grund genug, den Heimat für die Austria-Fonds in leicht adaptierter Form zu reaktivieren. Hier gibts mehr Infos zu den Aktionen, die gestartet wurden.

In diesem Sinne: Alle zsamm für d’Austria!

Der nächste Gegner: SV Bürmoos

SV_BürmoosDer Axxa-Viola-Weltalmanach ist auch in der Salzburger Liga zurück. In reduzierter und doch erweiterter Form.

Vor der Rückkehr auf bekannte Plätze blicken wir auf denkwürdige Partien zurück. Quelle ist die gedruckte Form des Axxa-Viola-Weltalmanach, die es natürlich immer noch zugunsten der Austria zu kaufen gibt. Alle Infos dazu hier
Außerdem könnt Ihr das Buch direkt bei uns am Platz erwerben.

Der nächste Gegner: TSV Neumarkt

TSV_NeumarktDer Axxa-Viola-Weltalmanach ist auch in der Salzburger Liga zurück. In reduzierter und doch erweiterter Form.

Vor der Rückkehr auf bekannte Plätze blicken wir auf denkwürdige Partien zurück. Quelle ist die gedruckte Form des Axxa-Viola-Weltalmanach, die es natürlich immer noch zugunsten der Austria zu kaufen gibt. Alle Infos dazu hier
Außerdem könnt Ihr das Buch direkt bei uns am Platz erwerben.

Der nächste Gegner: SV Kuchl

Der Axxa-Viola-Weltalmanach ist auch in der Salzburger Liga zurück. In reduzierter und doch erweiterter Form.

Vor der Rückkehr auf bekannte Plätze blicken wir auf denkwürdige Partien zurück. Quelle ist die gedruckte Form des Axxa-Viola-Weltalmanach, die es natürlich immer noch zugunsten der Austria zu kaufen gibt. Alle Infos dazu hier.

Der nächste Gegner: UFC SV Hallwang

UFC SV HallwangDer Axxa-Viola-Weltalmanach ist auch in der Salzburger Liga zurück. In reduzierter und doch erweiterter Form.

Vor der Rückkehr auf bekannte Plätze blicken wir auf denkwürdige Partien zurück. Quelle ist die gedruckte Form des Axxa-Viola-Weltalmanach, die es natürlich immer noch zugunsten der Austria zu kaufen gibt. Alle Infos dazu hier.

Axxa Viola Weltalmanach wieder erhältlich

Liebe Austrianer,

rechtzeitig zum Start der Frühjahrssaison haben wir Nachschub von unserem Axxa Viola Weltalmanach bekommen. Ab sofort ist dieser im Fanshop oder am Postweg erhältlich.

Unser Werk gibt es für 25€ zu erwerben!

Für Porto und Versand (in Ö) stellen wir zusätzlich 5,00€ in Rechnung.

Die gesamten Einnahmen abzüglich der Druckkosten kommen dem Hfda-Fonds und damit natürlich der Austria zugute!

Solltet Ihr den Postweg wählen, dann sendet bitte ein kurzes Email mit Name, Anschrift und Anzahl der Bücher an almanach@axxa-viola.at.

Der nächste Gegner: SK Strobl

Der Axxa-Viola-Weltalmanach ist auch in der Salzburger Liga zurück. In reduzierter und doch erweiterter Form.

Vor der Rückkehr auf bekannte Plätze blicken wir auf denkwürdige Partien zurück. Quelle ist die gedruckte Form des Axxa-Viola-Weltalmanach, die es natürlich immer noch zugunsten der Austria zu kaufen gibt. Alle Infos dazu hier
Außerdem könnt Ihr das Buch direkt bei uns am Platz erwerben.

Der nächste Gegner: TSU Bramberg

Der Axxa-Viola-Weltalmanach ist auch in der Salzburger Liga zurück. In reduzierter und doch erweiterter Form.

Vor der Rückkehr auf bekannte Plätze blicken wir auf denkwürdige Partien zurück. Quelle ist die gedruckte Form des Axxa-Viola-Weltalmanach, die es natürlich immer noch zugunsten der Austria zu kaufen gibt. Alle Infos dazu hier
Außerdem könnt Ihr das Buch direkt bei uns am Platz erwerben.